Diözesantag der KAB Trier

Diözesantag der KAB Trier

Diözesantag der KAB Trier stimmt mehrheitlich für eine Doppelstrategie in den nächsten vier Jahren. Sie will sich einerseits zu naheliegenden realpolitischen Themen zu Wort melden und gleichzeitig nach den Ursachen von Missständen im Kapitalismus fragen – und auch nach Antworten auf diese Fragen suchen.

125 Jahre KAB im Bistum Trier - Jubiläumsbroschüre

125 Jahre KAB im Bistum Trier - Jubiläumsbroschüre

125 Jahre KAB im Bistum Trier war der Anlass zur Erstellung dieser Broschüre. Viele Menschen haben die KAB in diesem Zeitraum geprägt, sich für soziale Gerechtigkeit, für menschenwürdige Arbeit und als Selbsthilfebewegung für die Arbeiterschaft eingesetzt. Die kritische Auseinandersetzung mit Kirche, Politik und Wirtschaft begleitet die Arbeit der KAB seit ihrer Gründung. Die Katholische Soziallehre, die auch 1891 begründet wurde, war und ist das Fundament, auf dem die KAB wurzelt.  Bestellungen ab sofort möglich. Kosten: 1,50 € bei Abholung, bei Zusendung + Porto.

Nein zu TTIP/CETA/TISA

Nein zu TTIP/CETA/TISA

Die KAB Diözesanverband Trier ist in einem breit aufgestellten rheinland-pfalz-weiten Netzwerk gegen TTIP/CETA/TISA angegliedert.

Für die KAB Rheinland-Pfalz ist Helmut Gelhardt, KAB Engers-Mülhofen, als Sprecher im Aktionsbündnis vertreten.

Weitere Infos auf den nachfolgenden Seiten.

Link zum TTIP-Video der KAB Deutschlands. Es erläutert die Hintergründe der geplanten Abkommen. FAZIT = Ceta und TTIP stoppen!!!!

 

Postkartenaktion - Rückkehr zur Parität in der Krankenversicherung

Postkartenaktion - Rückkehr zur Parität in der Krankenversicherung

Die KAB fordert die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der Krankenversicherung. Es kann nicht angehen, dass Millionen von Beschäftigten und Rentnern anteilig mehr Geld für ihre Gesundheit ausgeben und Innovationen und Reformen alleine finanzieren! Die zu gleichen Teilen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern getragene Beitragsfinanzierung gehört zu den Grundprinzipien der Sozialversicherung.

Weitere Infos auch bei: www.kab-fulda.de/

Ausschuss für Fundraising gegründet

Ausschuss für Fundraising gegründet

Kreative Ideen umzusetzen, neue Mitglieder für die KAB zu gewinnen und die vorhandenen Mitglieder in die KAB-Programmatik und -arbeit einzubinden - diese Ziele hat sich der neu gegründete Fundraising-Ausschuss der KAB gesetzt. Beim ersten Treffen wurde einigen Mitgliedern bewusst, dass die Aktionen, die sie vor Ort teilweise schon seit Jahren durchführen, bereits praktisches Fundraising ist. 

Über tatkräftige Verstärkung des Ausschusses würden wir uns freuen.

Menschenrechte vor Profit

Menschenrechte vor Profit

Ruth Mareien de Bueno, Diözesansekretärin: "Der Mensch muss IMMER Vorrang haben vor Kapital- und Profitinteressen. Menschen müssen von ihrer Arbeit leben können und dürfen nicht Gefahren ausgesetzt werden an Leib und Leben, damit wir billige Smartphones und Kleidung haben. Es sollte allen großen Unternehmen verpflichtend und bei hohen Strafen auferlegt werden, dass sie ihre MitarbeiterInnen auch in sog. Billiglohnländern angemessen entlohnen und sie nach den Standards der ILO behandeln"

Bitte unterstützen auch Sie die Online-Petition der KAB Deutschlands!

"Das Ganze verändern - Beiträge zur Überwindung des Kapitalismus"

"Das Ganze verändern - Beiträge zur Überwindung des Kapitalismus"

Wie kann eine Veränderung des Ganzen geschehen? Dies wird in dem Buch, das die KAB Trier im April herausgegeben hat, von Dr. Kuno Füssel und Günther Salz analysiert und beschrieben. Sie machen dabei auch vor dem KAB-Modell der Tätigkeitsgesellschaft nicht halt, da sie sagen, dass es zu kurz greift. Kritisch begleitet und kommentiert wird der Text von dem dritten Autor im Bunde Helmut Gelhardt.

News

08. September 2016

"Aufsteh'n für die Pflege" und "Saarbrücker Appell"

Der Einladung der saarländischen Sozial- und Gesundheitsministerin Monika Bachmann zur Situation im Pflegebereich folgten von Seiten der KAB Saar (...)

weiterlesen
05. September 2016

Gemeinsamer Ausflug von KAB und kfd Reifferscheid

Zu einer Tagestour nach Bonn und Remagen hatten die Vorstände der KAB und der Frauengemeinschaft Reifferscheid-Rodder ihre Mitglieder und alle (...)

weiterlesen
22. Juni 2016

Landesbezirkstag der KAB Saar am 18.06.2016

Unter dem Motto „Schritte gehen. Entscheidungen treffen. Aufbruch wagen“ kamen am 18. Juni 2016 Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (...)

weiterlesen

Gemeinsam was bewegen

Die KAB im Bistum Trier sucht ehrenamtliche MitarbeiterInnen für den Diözesanvorstand. Er besteht aus der Diözesanvorsitzenden, dem Diözesanvorsitzenden, dem Diözesanseelsorger und der Diözesanseelsorgerin. Hinzu kommt die hauptamtliche Diözesansekretärin. Beim Diözesantag am 17. September 2016 sind alle ehrenamtlichen Positionen neu zu wählen. Die Amtszeit beträgt 4 Jahre. Nimm die Chance wahr, in einer verantwortlichen Position gemeinsam mit KAB‘lerInnen Politik, Kirche und Gesellschaft im Bistum Trier mitzugestalten; Engagiere dich in einer Gemeinschaft, in der du deine eigene Möglichkeiten und Kenntnisse erfüllend einbringen kannst.

» mehr erfahren

Sozialwahl

Über die Sozialwahlen, die alle sechs Jahre stattfinden, bestimmen unsere Mitglieder die politische Arbeit der Krankenkassen, Rentenversicherungsanstalten, Handwerks-, Industrie- und Handelskammern mit. Ebenso werden hierüber die Mandate als Versichertenälteste, ehrenamtliche Richter in den Sozial- und Arbeitsgerichten in Rheinland-Pfalz erteilt. Die KAB ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerbewegungen (ACA), die eine eigene Liste aufstellt. Mehr erfahren

Arbeitnehmer

Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bieten wir neben Fortbildungsangeboten auch eine kostenfreie Rechtsberatung im Arbeits- und Sozialrecht an. Für Mitarbeitervertretungen im Bistum Trier werden ein- und zweitägige Seminare speziell für deren Bedarf angeboten. An die uns bekannten MAVen wird das Programm verschickt, gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf.

mehr erfahren

Spenden

Ihre Geldspende hilft uns, unsere Arbeit zu optimieren. Daher freuen wir uns über jede finanzielle Unterstützung, und sei sie in Ihren Augen auch noch so klein! Als gemeinnützig anerkannter Verband können Sie Ihre Spende steuerlich geltend machen. Wir stellen gerne eine Spendenquittung aus.

mehr erfahren

Mitglied werden!

Unsere hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 2015

Jetzt mitmachen und mitgestalten!

Sie möchten bei uns Mitglied werden? Einige Anregungen, wie Sie uns fördern können, haben wir hier für Sie zusammen gestellt. Damit wir auch weiterhin gute Arbeit leisten können, brauchen wir Ihre Unterstützung und Teilhabe!

Denn nur gemeinsam sind wir stark - stark für Ihre Anliegen, unsere Positionen, unsere Visionen und unsere Ziele!

Ihre Mitstreiterinnen und Mitstreiter

    Veranstaltungen
    September 2016
    MoDiMiDoFrSaSo
       01020304
    05060708091011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
           
    Oktober 2016
    MoDiMiDoFrSaSo
         0102
    03040506070809
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31      
    November 2016
    MoDiMiDoFrSaSo
     010203040506
    07080910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930    
           
    Dezember 2016
    MoDiMiDoFrSaSo
       01020304
    05060708091011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031 
           
    Januar 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
          01
    02030405060708
    09101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031     
    Februar 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
      0102030405
    06070809101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728     
           
    März 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
      0102030405
    06070809101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
           
    April 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
         0102
    03040506070809
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
           
    Mai 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
    01020304050607
    08091011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031    
           
    Juni 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
       01020304
    05060708091011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
           
    Juli 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
         0102
    03040506070809
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31      
    August 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
     010203040506
    07080910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031   
           
    September 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
        010203
    04050607080910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930 
           
    Oktober 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
          01
    02030405060708
    09101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031     
    November 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
      0102030405
    06070809101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930   
           
    Dezember 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
        010203
    04050607080910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
           
    Januar 2018
    MoDiMiDoFrSaSo
    01020304050607
    08091011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031    
           
    Februar 2018
    MoDiMiDoFrSaSo
       01020304
    05060708091011
    12131415161718
    19202122232425
    262728    
           
    März 2018
    MoDiMiDoFrSaSo
       01020304
    05060708091011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031 
           
    April 2018
    MoDiMiDoFrSaSo
          01
    02030405060708
    09101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30      
    Mai 2018
    MoDiMiDoFrSaSo
     010203040506
    07080910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031   
           
    Juni 2018
    MoDiMiDoFrSaSo
        010203
    04050607080910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930 
           
    Juli 2018
    MoDiMiDoFrSaSo
          01
    02030405060708
    09101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031     
    August 2018
    MoDiMiDoFrSaSo
      0102030405
    06070809101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
           

    Angebote der KAB

    Beratung

    Arbeits- und sozialrechtliche Angelegenheiten

    Konflikte am Arbeitsplatz, Rente beantragen, Klärungen mit der Krankenkasse, der Berufsgenossenschaft oder der Pflegeversicherung – wir unterstützen unsere Mitglieder.

    Mehr erfahren

    Bildung

    Sich selbst weiter entwickeln!

    Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands ist von ihrer Tradition und ihrem Selbstverständnis her auch eine Bildungsbewegung. 

    Mehr erfahren

    KAB Deutschlands e. V.
    Bernhard-Letterhaus-Str. 26
    50670 Köln

    Telefon: +49 221 77 22 0
    Telefax: +49 221 77 22 135

    E-Mail: info@kab.de
    Internet: www.kab.de