Über uns

Wir sind die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung im Bistum Trier. Wir sind Teil des Bundesverbandes der KAB, Teil einer europäischen und weltweiten Bewegung für soziale Gerechtigkeit und Teil der Kirche.

Wir setzen uns auf der Basis der biblischen Botschaft und der kirchlichen Sozialverkündigung für menschenwürdiges Arbeiten und Leben weltweit ein. Weil Arbeit für uns mehr ist als Erwerbsarbeit, streben wir die Tätigkeitsgesellschaft an.

Wir sind Bewegung für soziale Gerechtigkeit und nehmen Einfluss auf Politik, Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft. Dazu üben wir konstruktiv Kritik an Missständen, entwickeln Ideen für die Zukunft und organisieren Veränderung als Teil einer internationalen Bewegung. Wir orientieren uns dabei an der Methode "Sehen - Urteilen - Handeln".

Wir sind ein Sozialverband, der sich von den Interessen und den Bedürfnissen der Mitglieder her aufbaut, sowie dem Nutzen für diese. Auf dieser Grundlage leben wir Gemeinschaft und demokratische Mitbestimmung und bieten Raum für gemeinsames Tun.

Als gesetzlichen Vertreter des Diözesanverbandes hat der Diözesanausschuss der KAB am 11. November 2016 Winfried Neiß gewählt. Ruth Mareien de Bueno ist als Diözesansekretärin/Geschäftsführerin der KAB hauptamtlich tätig.

Wir freuen uns auf die Begegnungen mit Ihnen und Euch.