Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Heilig-Rock-Tage

Heilig-Rock-Tage des Bistums Trier

Seit einigen Jahren setzt die KAB Trier ein eigenes Zeichen während der Heilig-Rock-Tage des Bistums Trier. Das Café International wird durch die KAB mitgestaltet und organisiert. Bei Musik, Tanz und Gesang oder auch Vorträgen sind Menschen aller Herren Länder eingeladen, ein paar vergnügliche Stunden bei Kaffee, Tee und Kuchen im Zelt vor dem Dom zu verbringen.

In 2019 sind die Heilig-Rock-Tage letztmalig als Präsenz-Veranstaltung durchgeführt worden, in 2020 sind sie Corona komplett zum Opfer gefallen. In 2021 wurden diverse digitale Veranstaltungsformate angeboten.

So hat auch die KAB Trier ihr Café International zum Thema "Geflüchtete und Corona" in digitaler Form gestaltet. Dieses Video stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

Geflüchtete und Corona

Im Rahmen der Heilig-Rock-Tage des Bistums Trier 2021 hat die KAB beschlossen, das Café International dieses Mal in digitaler Form anzubieten. Corona lässt ein buntes Fest leider nicht zu! Gesprächspartner*innen, deren Beruf die Arbeit mit geflüchteten Menschen beinhaltet, berichten über deren Situation in Zeiten von Corona. Musik aus verschiedenen Ländern darf natürlich beim Café International nicht fehlen.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Trier
Weberbach 71
54290 Trier
Tel: +49 651 97085-0
Fax: + 49 651 97085-10
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren