Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Trier

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Arbeit 4.0/Digitalisierung

Arbeit 4.0

Hinter dem Slogan "Arbeiten 4.0" verbirgt sich eine Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales mit dem Ziel, eine Zukunftsdebatte über die Arbeit der Zukunft anzuregen, die unter Berücksichtigung der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft zu führen ist und die den absehbaren kulturellen Wandel mit erfasst....

Während die Politik den Entwicklungen im Zuge der Digitalisierung quasi hinterherläuft, praktizieren viele global agierende Unternehmen bereits jene Entregelung und Flexibilisierung, die sie einfordern.

Die Arbeit verändert sich

In den letzten 100 Jahren war ein Arbeitsplatz von drei Faktoren geprägt: Arbeit hatte ihren Ort. Arbeit hatte ihre Zeit. Arbeit hatte ihre Verfasstheit. Auf dieser Grundlage wurden Rechte für Arbeitnehmer*innen in Form von Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen und Gesetzen verankert. Prognosen zur Folge werden sich die Anforderungen an Arbeit, das Verständnis von Arbeit, die Arbeitsorganisation sowie die Unternehmensorganisation massiv verändern.

  • Arbeit wird beschleunigt
  • Arbeit wird kontrollierbarer
  • Arbeit in der Plattformökonomie
  • Arbeit wird flexibler

Arbeitsplätze in Gefahr?

Aus: Lese- und Arbeitsbuch der KAB Deutschlands "Zukunft der Arbeit", 2018

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Trier
Weberbach 71
54290 Trier
Tel: +49 651 97085-0
Fax: + 49 651 97085-10
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren