Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Trier

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Übersicht

Aktuelles

05. September 2018

AnkER-Zentrum in Lebach?

Bei "KAB im welt:raum" wurde am 4.9. über das Thema "Ein Ankerzentrum in Lebach?" durch den Saarländischen Flüchtlingsrat informiert und ausgiebig diskutiert. Gestern lud die KAB zu ihrer ersten Gesprächsrunde KAB im welt:raum...Mehr erfahren

27. August 2018

Neuer Seelsorger für die KAB Trier

Der Diözesanverband der KAB Trier hat einen neuen Präses! Bischof Stephan Ackermann hat es am 22.08.18 bestätigt: Markus Krastl, Pfarrer in Wiebelskirchen/Saar, ist der neue Diözesanseelsorger der KAB Trier. Der Diözesanausschuss der KAB wählte...Mehr erfahren

14. August 2018

120 Jahre KAB Föhren

Fahneneinzug im Festgottesdienst

Der Ortsverband Föhren wurde vor 120 Jahren als Arbeiterverein gegründet und ist der älteste KAB-Ortsverband im Bistum Trier. Mehr erfahren

21. Juni 2018

Betriebsausflug des KAB-Trier-Teams nach Köln

Betriebsausflug des KAB-Trier-Teams nach Köln Am letzten Donnerstag besuchten wir den KAB-Bundesverband in Köln. Mechthild Hartmann-Schäfers führte uns zunächst durch das geschichtsträchtige Gebäude der Verbandszentrale mit der aktuellen Ausstellung...Mehr erfahren

28. Mai 2018

Bericht vom Workshop

"Eine andere Gesellschaft ist möglich - Einladung zum öffentlichen Mitdenken" war das Thema eines Workshops am 26. Mai 2018 in Trier. Ca. 35 Personen waren der Einladung gefolgt und haben in Kleingruppen und im Plenum miteinander...Mehr erfahren

Anzeige der Nachrichten 1 bis 5 von insgesamt 24

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Trier
Weberbach 71
54290 Trier
Tel: +49 651 97085-0
Fax: + 49 651 97085-10
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren