Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Trier

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Übersicht

Aktuelles

13. Januar 2020

Dreikönigstreffen in Reifferscheid

Zur Jahreshauptversammlung hatte der KAB Vorsitzende Peter Kaiser für den 5. Januar 2020 alle Mitglieder ins Gemeindehaus nach Rodder eingeladen. Eine überschaubare Anzahl waren, bei einem Mitgliederstand von zurzeit 33, der Einladung gefolgt. Nach...Mehr erfahren

13. Januar 2020

Offenes Singen in Reifferscheid

Zu einem weiteren offenen Singen hatte die KAB Reifferscheid/Rodder am 12. Dezember eingeladen. Ein Schwerpunkt lag auf Weihnachtsliedern aus der guten, alten Zeit. Im Gemeindehaus in Rodder trafen sich rund 20 sangesfreudige Mitglieder und...Mehr erfahren

11. Dezember 2019

Politisches Abendgebet

Das politische Abendgebet der KAB Engers-Mülhofen am 7. Dezember 2019 beschäftigte sich mit dem Thema "Freiheit". Am zweiten Adventssonntag führte die KAB Engers-Mülhofen zum vierten Mal ihr „Politisches Abendgebet“ in der Kapelle des...Mehr erfahren

09. Dezember 2019

Bibel-Seminar

Am 30.11.2019 fand traditionell das Bibel-Seminar mit Dr. Kuno Füssel in Trier statt. Kuno Füssel setzte sich mit der Rolle der Frau in der Kirche auseinander und lud zu Austausch und Diskussion ein. Die KAB Trier lud am 30.11.2019 zu einem...Mehr erfahren

05. Dezember 2019

Pflegestützpunkte - wichtiger denn je!

Zu einem Infoabend über den Pflegestützpunkt Adenau-Altenahr hatte der Ortsverband der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Reifferscheid/Rodder am 20. Nov. eingeladen. Dieser Einladung folgten über 20 interessierte Zuhörer. Der Vorsitzende...Mehr erfahren

Anzeige der Nachrichten 1 bis 5 von insgesamt 44

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Trier
Weberbach 71
54290 Trier
Tel: +49 651 97085-0
Fax: + 49 651 97085-10
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren