Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Übersicht

Aktuelles

27. Juni 2019

Veranstaltung zur Digitalisierung

Am 12. Juni dieses Jahres veranstaltete die KAB Engers-Mülhofen einen Informations- und Diskussionsabend zu den Versprechungen, Geheimnissen und Gefahren der Digitalisierung. „Versprechungen, Geheimnisse und Gefahren der Digitalisierung“ war das...Mehr erfahren

26. Juni 2019

Langjähriger Bezirkspräses verstorben

Der langjährige Bezirkspräses der KAB Mittelrhein, Pfr. Stephan Augst ist am 08. Juni verstorben. Wie die KAB Neuwied St. Matthias schrieb, hatte er nicht nur ein offenes Ohr, sondern auch ein offenes Herz für die Probleme der...Mehr erfahren

25. Juni 2019

Solidarität mit streikenden RIVA-Mitarbeitern

Die KAB Trier unterstützt die Mitarbeiter der Hennigsdorfer Elektrostahlwerke  bei ihrem Streik! RIVA-Stahl soll endlich die Tarife der Metall- und Elektroindustrie in den beiden Werken Horath und Trier anwenden! Die IG Metall und die...Mehr erfahren

13. Juni 2019

Echternacher Springprozession

Traditionell am Pfingstdienstag findet in Echternach/Lux. die Springprozession zu Ehren des Hl. Willibrord statt. Die Mitglieder der KAB Konz haben sich - wie seit vielen Jahren - mit ihrem Banner an der Prozession beteiligt. Einige Mitglieder und...Mehr erfahren

07. Juni 2019

KAB-Stammtisch

Der erste Stammtisch der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) seit gefühlten 10 Jahren fand am 05.06.2019 in der Weinstube Kesselstatt statt. Junge und ältere KAB-Mitglieder trafen sich in lockerer Runde und sprachen über „Gott, die Synode, die...Mehr erfahren

Anzeige der Nachrichten 26 bis 30 von insgesamt 36

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Trier
Weberbach 71
54290 Trier
Tel: +49 651 97085-0
Fax: + 49 651 97085-10
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren