Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Trier

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

07.11.2019

Besichtigung der Synagoge Saarbrücken

KAB im welt:raum vor Ort: Einen wahren Besucheransturm - mit dem weder das Organisationsteam, noch das Team der Synagoge gerechnet hatte - erlebte die "KAB im welt:raum-Veranstaltung" am Dienstag, 5. November.

Fast 100 Menschen wollten dabei sein, als Kantor Benjamin Chait von der jüdischen Synagogengemeinde Saar das jüdische Leben und die Saarbrücker Synagoge erklärte. Diese Führung begeisterte alle Teilnehmenden. Die lockere, unkomplizierte Art, mit der Benjamin Chait erklärte und immer wieder mit den Besuchern ins Gespräch und in die Diskussion kam, war beeindruckend.

Die Teilnehmer erfuhren, dass es im Saarland vor dem 2. Weltkrieg 23 jüdische Gemeinden mit rund 5000 Mitgliedern gab. Heute sind es rund 850 Gläubige, die die Synagogengemeinde Saar bilden. Benjamin Chait berichtete über das jüdische Leben im Alltag, über das gemeinsame Gebet am Sabbat, über das koschere Kochen und das jüdische Rollenverständnis von Frau und Mann. Er erläuterte die Besonderheiten der Saarbrücker Synagoge. Diese hat bspw. als einzige Synagoge in Deutschland eine Orgel, die aber aufgrund der Ge- und Verbote des Judentums (immer hin 613 an der Zahl) zu den Gottesdiensten nicht benutzt wird.

Als Höhepunkt öffnete Kantor Chait den Thoraschrank und ließ die Besucher einen Blick auf die Thorarollen werfen. Er beschrieb den überaus aufwendigen Prozess, eine Thora von Hand zu schreiben.

Eine angeregte Diskussionsrunde schloss den beeindruckenden Abend ab. Das Team von "KAB im welt:raum" bedankte sich herzlich für den lehreichen und kurzweiligen Abend. Eine Wiederholung für 2020 ist fest geplant.  

Nähere Informationen unter: www.sgsaar.de

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Trier
Weberbach 71
54290 Trier
Tel: +49 651 97085-0
Fax: + 49 651 97085-10
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren