Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Trier

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

12.03.2018

Infoveranstaltung "Mobbing"

Die KAB Reifferscheid-Rodder hatte Thomas Kirchen als Referenten zum Thema "Lösungsorientierte Unterstützung bei Mobbing am Arbeitsplatz" eingeladen.

Zu einer Infoveranstaltung zum Thema „Mobbing“ hatte am 08.03.2018 der KAB-Ortsverband Reifferscheid-Rodder ins Dorfgemeinschaftshaus Eifelblick nach Reifferscheid eingeladen.  

Ausgehend von Themen, wie der Definition, des Erscheinungsbildes und den individuellen Auswirkungen von Mobbing, lag ein Schwerpunkt auf der Darstellung möglicher Auswege aus Mobbingsituationen.    

Der Referent und Berater der KAB, Thomas Kirchen, stellte dabei das Modell der „Lösungsorientierte Beratung“ in den Mittelpunkt seiner Ausführungen.   Ansetzend an den Ressourcen der Betroffenen werden dabei die Handlungsmöglichkeiten in konkreten Konfliktsituationen reflektiert und Schritt für Schritt erweitert, damit die Ratsuchenden wieder zu ihrer Selbstwirksamkeit zurück finden. Diese befähigt sie dann dazu, die konflikthaften Situationen am Arbeitsplatz durchzustehen und damit letztlich den fortgesetzten Teufelskreis von Machtmissbrauch durch die Mobber zu unterbrechen. Damit kann diese Unterstützung als Hilfe zur Selbsthilfe bei Arbeitsplatzkonflikten und Mobbing verstanden werden.  

In diesem Zusammenhang wurde auch darauf hingewiesen, dass die KAB im Diözesanverband seit Anfang Januar ihre Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung öffentlich bewirbt und Beschäftigte aus allen Branchen diese Unterstützung in Anspruch nehmen können. Diese Beratung ist konfessionsübergreifend und kostenfrei.    

Trier, 12. März 2018
Fotos: KAB Reifferscheid/Rodder
Text: Thomas Kirchen

Bericht mit Fotos

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Trier
Weberbach 71
54290 Trier
Tel: +49 651 97085-0
Fax: + 49 651 97085-10
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren