Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Trier

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

26.06.2019

Langjähriger Bezirkspräses verstorben

Der langjährige Bezirkspräses der KAB Mittelrhein, Pfr. Stephan Augst ist am 08. Juni verstorben. Wie die KAB Neuwied St. Matthias schrieb, hatte er nicht nur ein offenes Ohr, sondern auch ein offenes Herz für die Probleme der Arbeitnehmer*innen.

"Gott segne die christliche Arbeit - Gott segne sie"

Zur Erinnerung an Pastor Stephan Augst ist am 17. Juni 2019 bei seiner Beerdigung viel Lob ausgesprochen worden. Wenn man sieht - ich war dabei - wie viele Menschen im Gottesdienst waren und dann in der Prozession zum letzten Geleit mitgingen, zeigt es unmissverständlich, wie geliebt und geachtet er als Priester, als Familienangehöriger, als Freund und vor allem als Mensch war und für die Gläubigen noch ist.

Viele wissen vielleicht nicht, dass Pastor Augst auch Bezirkspräses der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) des damaligen Bezirksverbandes Mittelrhein war. Er war für uns KABlerinnen und KABler nicht nur Präses sondern stand uns auch als Mensch und Freund nahe.

Der Grundsatz von Joseph Kardinal Cardijn: Sehen, Urteilen, Handeln, war für ihn Programm. Er hat gesehen, dass die KAB einen Präses brauchte, war überzeugt, dass das wichtig war und hat in dem Sinn gehandelt, dass er sich uns als Präses zur Verfügung gestellt hat.

Präses Augst hatte für die Probleme der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer immer nicht nur offene Ohren sondern auch ein offenes Herz. Ferner war er für die Situation der Menschen mit Migrationsgeschichte ein guter Fürsprecher. Er fragte mich oft, wie es den Migranten in Neuwied geht, und hat mich immer ermuntert, mich zu engagieren und den Menschen nahe zu stehen. Ihm fühle ich mich auch verpflichtet.

Er hat seine Predigten in den Gottesdiensten der KAB immer mit dem Grundsatz: „Gott segne die christliche Arbeit“ beendet und die Gemeinde antwortete: „Gott segne sie“.

Das war er für uns alle. Möge Gott ihn in Seinem Haus empfangen. Er hat sich das auf dieser Erde verdient. 

Cataldo Spitale, Mitglied des KAB Ortsverbandes St. Matthias Neuwied

 

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Trier
Weberbach 71
54290 Trier
Tel: +49 651 97085-0
Fax: + 49 651 97085-10
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren