KAB Trier

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

29.01.2018

Sing mit der KAB

Ein geselliges Angebot der KAB Reifferscheid-Rodder, das sich großer Beliebtheit erfreut. Mehrmals jährlich wird zu einem offenen Singen mit instrumentaler Begleitung eingeladen.

Ein Angebot, das mittlerweile viele Freundinnen und Freunde gewonnen hat!

Im Gemeindehaus in Rodder traf sich wieder der offene Singkreis der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Reifferscheid/Rodder. Auch diesmal war Herbert Ernst mit seinem Akkordeon zur Stelle, um die Sängerinnen und Sänger musikalisch zu begleiten. Es wurden neue und alte Volkslieder gesungen und über deren Herkunft, Autoren oder Sinnzusammenhang gesprochen und spekuliert. Auch wenn nicht jedes Lied perfekt gesungen wurde, beim zweiten Mal klappte es schon besser und wie heißt es doch so schön: „Übung macht den Meister“.  

Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch das KAB-Mitglied Johann Jüngling aus Rodder zu seinem 80. Geburtstag gratuliert und ein Geburtstagsständchen gesungen. Der Vorsitzende Peter Kaiser überreichte ein Geschenk und dankte Johann Jüngling für seine über 50 Jahre treue und aktive Mitgliedschaft in der KAB Reifferscheid/Rodder.  

Bitte schon vormerken, die nächste Veranstaltung – Sing mit der KAB -  ist am Donnerstag, 15. März 2018, um 19.00 Uhr im Gemeindehaus in Rodder. Eingeladen sind alle Mitglieder und alle interessierten Sangesfreunde, die gerne noch mal das ein oder andere schöne Volkslied singen möchten. Der Eintritt ist frei!

Ganzer Artikel mit Fotos

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Trier
Weberbach 71
54290 Trier
Tel: +49 651 97085-0
Fax: + 49 651 97085-10
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren