Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

30.03.2021

Der Eva-Mythos

Die Trierer Diözesanverbände von Katholischem Deutschen Frauenbund (KDFB) und Katholischer Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) haben am 27. März zu einem  Online-Studientag eingeladen.

Es wurden Entwicklungen und Aspekte des Frauenbildes in der christlchen Lehre beleuchtet. Deren Auswirkungen auf die Rolle der Frau im öffentlichen Leben wurden an Beispielen dokumentiert. Dabei wurde ein großer Bogen gespannt von biblischen Erzählungen, über historische Quellen und Ereignisse bis hin zu aktuellen antifeministischen Entwicklungen. Letztere nehmen kontinuierlich zu. Der Vortrag mit Bildern und aktuellen Texten verdeutlichte dieses.
Hintergründe und subtile Vorgehensweisen wurden beleuchtet und, was besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang, es wurden Möglichkeiten des Umgangs mit diesen Herausforderungen und Gegenstrategien erarbeitet.

Die Teilnahme an der digitalen Veranstaltung war kostenfrei. Über eine Spende für die Aktion "Frauen ein Gesicht geben" würden wir uns freuen. Informationen zu der Aktion finden Sie in einem Beitrag der engagiert 10/2020.

 

 

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Trier
Weberbach 71
54290 Trier
Tel: +49 651 97085-0
Fax: + 49 651 97085-10
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren