Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

  • Mehr Gerechtigkeit für Frauen

    Der Weltgebetstag für Frauen am 5. März, der Internationale Frauentag am 8. März und der Equal Pay Day am 10. März haben eines gemeinsam: sie machen auf die Benachteiligung von Frauen aufmerksam, was von der KAB Saar in einer Pressemitteilung thematisiert wird.

  • 1.700 Jahre Sonntag

    Am 3. März 321 wurde der Sonntag von Kaiser Konstantin per Dekret zum wöchentlichen Ruhetag erklärt. Dieses 1.700-ste Jubiläum hat die Allianz für den freien Sonntag gefeiert.

    Hier der Link zum Video der Jubiläumsfeier

  • "... und weil der Mensch ein Mensch ist!"

    Textsammlung der Projektgruppe „Kapitalismus verstehen und überwinden“. Das Buch ist mittlerweile vergriffen, kann aber kostenlos heruntergeladen werden. Beim Herunterladen freuen wir uns über eine Spende! Verwendungszweck: Buch heruntergeladen Download des Buches. 


  • Wir haben keine zweite Erde!

    Der Mainzer Appell an die Landesregierung RLP macht deutlich, dass wir trotz Coronakrise die Klimakrise nicht vernachlässigen dürfen!

    Hier der Mainzer Appell und weitere interessante Infos.

  • Lieferkettengesetz jetzt!

    Die KAB fordert mit vielen anderen Organisationen ein Lieferkettengesetz zum Schutz der Menschen weltweit, die u. a. viele Güter unseres täglichen Bedarfs produzieren. Auch die KAB Saar und der DV Paderborn sind mit dabei.

    Hier geht's zur Petition.

  • Schöpfung bewahren?

    Textbeitrag aus 2014. Unverändert aktuell trotz Gesetzentwurf von Landwirtschaftsministerin Klöckner das Kükentöten betreffend. Es gibt eine Übergangsfrist bis Ende 2021! Von Übergangsfrist zu Übergangsfrist von Profitmaximierung zu Profitmaximierung - zu Lasten der Schöpfung.

Nachrichten

Weitere Veranstaltungen

Auf weitere Veranstaltungen im März möchten wir Sie bereits heute hinweisen:

Am 13.03.2021 "Soziallehre 4.0 - Wie wir in Zeiten der Digitalisierung menschlich bleiben können" als Online-Seminar.

Am 27.03.2021 "Der Eva-Mythos" - Entwicklung und Aspekte des Frauenbildes in der christlichen Lehre werden beleuchtet.

Neues Programm 2021 für MAVen

Das Seminarprogramm des Berufsverbands der KAB 2021 ist fertiggestellt und steht hier zum Download bereit. Da im Jahr 2021 MAV-Wahlen im Bistum Trier stattfinden, sind u. a. die Durchführung und Wahl der MAV im Programm berücksichtigt. Weitere Infos beim Berufsverband der KAB.

Programm

Veranstaltungen

Menschenwürde und Mindestlohn

Am Welttag der menschenwürdigen Arbeit am 7. Oktober sammelte die KAB Trier Unterschriften für die Mindestlohn-Petition "Stoppt die Armutsfalle Mindestlohn!" und erinnerte zusätzlich in einem gemeinsamen Gottesdienst mit Mitarbeiter*innen der Galeria Karstadt/Kaufhof an die Folgen der kommenden Filial-Schließung.

Angebote der KAB

Arbeits- und Sozialrechtsberatung

Im KAB-Mitgliedsbeitrag ist die Rechtsberatung, Rechtshilfe und Rechtsvertretung in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen enthalten. Die Beratungen werden von der Leiterin der Rechtsstelle der KAB Trier, Renate Wulf, ausgeübt.

Weitere Infos

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Trier
Weberbach 71
54290 Trier
Tel: +49 651 97085-0
Fax: + 49 651 97085-10
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren